Detail-Infos zum Event

Mo
15
Mär
Mo
15
Mär
18
Mär

Woche des Gehirns 2021: «Gender & Brain»

Online, 15.03.2021 - 18.03.2021
Inselspital | Neuroradiologie | Neurologie | Insel Gruppe

Gibt es das «männliche» und das «weibliche» Gehirn? Sind Geschlechterunterschiede, wie beispielsweise, dass Frauen besser Sprachen lernen und Männer sich eher für Technik begeistern, im Gehirn angelegt?

Wie können wir in Zeiten der Pandemie mit Angststörungen? Was sind die Auswirkungen eines Hirnschlages und wie ist es als Frau, in einer männerdominierten Forschungs(ein)richtung zu arbeiten? Diese spannenden Fragen werden an der diesjährigen virtuellen Brainweek in Referaten, Podiumsdiskussionen und an einem Filmabend thematisiert.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Virtuelle Brainweek 2021
Die Woche des Gehirns Bern 2021 findet online statt. Auf www.brainweekbern.ch sind die tagesaktuellen Referate verfügbar. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich (Ausnahme Spielfilm*). Fragen an die Referierenden können Sie via E-Mail oder per SMS/WhatsApp an 079 804 00 13 stellen.

* Um Zugriff auf den Film zu erhalten, senden Sie uns bitte eine E-Mail. Bitte vermerken Sie Ihren Vor- und Nachnamen, sowie die E-Mail-Adresse an welche wir den Link für den Spielfilm zuschicken dürfen.

Kontakt:
Klinische Neurowissenschaften Bern (CNB)
Prof. Dr. med. Roland Wiest
www.brainweekbern.ch
E-Mail:
neuroscience@dbmr.unibe.ch