Anmeldung Kandidaten für stationäre Neurorehabilitation im Anna-Seiler-Haus (Frührehabilitation oder Akutrehabilitation) oder Riggisberg

Universitätsklinik für Neurologie

Diese Anmeldung wird unmittelbar an den Triage-Oberarzt/die Triage-Oberärztin der Abteilung für Neurorehabilitation weitergeleitet. Wir versuchen alle angemeldeten Patienten so rasch wie möglich, spätestens jedoch am folgenden Werktag, klinisch zu beurteilen. Sie erleichtern uns die Organisation, indem Sie die Patienten wenn möglich vor 14h anmelden. Das von uns empfohlene Prozedere wird im IPDOS festgehalten und die anmeldende Person wird telefonisch und/oder per Email über das Prozedere informiert.

Wenn Sie Fragen zum Prozedere haben, melden Sie sich unter sekretariat-akrn@insel.ch oder unter dem Sucher 181-4479.

Wenn Sie für Ihren Patienten eine Neurorehabilitation im Inselspital in Betracht ziehen, verzichten Sie bitte auf Parallelanmeldungen in anderen Rehakliniken. Dies kann zu Problemen mit der Kostenübernahme führen, sollte nach neurologischer Beurteilung dann im Nachhinein doch eine Rehabilitation am Inselspital indiziert sein.

Aufwendige therapeutische Massnahmen (Radiochemotherapie/Dialyse/Plasmapherese) müssen aus organisatorischen Gründen ausserhalb des Rehabilitationsaufenthaltes geplant werden.

  1. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und ist sicher.
    Felder, die mit einem * versehen sind, sind zwingend auszufüllen.
  2. Anmeldende Person
  3. Angaben Patient/in
    1. Wohnsituation
    2. Familiäre Situation
    3. Intern hospitalisiert: Wenn intern hospitalisiert bitte folgende Felder ausfüllen.
    4. Extern hospitalisiert: Wenn extern hospitalisiert bitte folgende Felder ausfüllen
    5. Patient/-in ist mit stationärer Rehabilitation einverstanden? *
  4. Angaben Untersuchung
    1. Neurologische/Kognitive Defizite *
  5. Ihre Anmeldung wird unmittelbar an den Triage-Oberarzt/die Triage-Oberärztin der Abteilung für Neurorehabilitation weitergeleitet.