Wozu braucht es eine neue Überbauungsordnung?

Das Inselspital hat sich über viele Jahre in Schritten weiterentwickelt. Für das Insel-Areal existieren deshalb heute verschiedene Überbauungsordnungen und Bauvorschriften mit unterschiedlichen Planungshorizonten (siehe Grafik rechts).

Eine Gesamtbetrachtung und Weiterentwicklung der Insel im Sinne des Masterplans ist mit der aktuell gültigen Rechtsordnung nicht möglich. Die Stadt Bern verlangt heute nachhaltig, d.h. ökologisch, ökonomisch und sozialverträglich, zu bauen. Unter diesen Gesichtspunkten und um die medizinischen Prozesse optimal unterstützen und gestalten zu können, muss das Inselspital auch in Zukunft baulich der rasanten medizinischen Entwicklung gewachsen sein.

Nur indem die baurechtliche Regelung für das Insel-Areal angepasst wird, kann das Inselspital diese Anforderungen erfüllen. Mit der neuen Überbauungsordnung Insel Areal III soll dies möglich werden.