Informationen für Patientinnen und Patienten sowie Begleitpersonen

Interdisziplinäre LongCOVID-Spezial-Sprechstunde
Erholen Sie sich nur langsam nach einer COVID-19 Infektion? Oder leiden Sie unter anhaltenden Symptomen wie Belastungsluftnot, Husten, Schmerzen des Brustkorbs oder Müdigkeit?

Wir haben für Sie eine neue Sprechstunde eingerichtet, die nicht nur für Personen ist, die aufgrund von COVID-19 hospitalisiert waren, sondern auch für COVID-19 Betroffene, die mit unterschiedlichen Verläufen die Quarantäne daheim verbrachten oder ambulant behandelt wurden

Ihre Hausärztin oder Ihr Hausarzt kann Sie gerne in der POST-COVID-19 Sprechstunde anmelden. Leiden Sie jedoch unter einer akuten Infektion, wenden Sie sich bitte an Ihr Hausarztteam oder eine Notfallstation. Bei allfälligen Fragen können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden.

Informationen für Patientinnen und Patienten

Vorgehen bei Spitaleintritt

Bei allen Patientinnen und Patienten, welche in der Insel Gruppe stationär aufgenommen werden, wird am Eintrittstag eine Befragung auf COVID-19-Symptome durchgeführt. Falls solche vorhanden sind, wird ein COVID-Test durchgeführt und die Patientin oder der Patient wird bis zum Erhalt des Resultats vorsorglich isoliert.

Informationen für Begleitpersonen

Beachten Sie die Besuchsregeln der Insel Gruppe.