Rheuma Care wird als App von der Universitätsklinik für Rheumatologie, Immunologie und Allergologie (RIA) für Patientinnen und Patienten mit rheumatischen Erkrankungen angeboten. Sie dient als digitaler Begleiter für die Unterstützung eines eigenverantwortlichen Umganges mit einer chronischen Erkrankung. Zudem soll durch konsequente Medikamenteneinnahme eine Reduktion der Krankheitsaktivitäten erzielt werden.

Funktionen von Rheuma Care

  • Tagesübersicht (Medikamente, Termine, Nachrichten)
  • Termine verwalten
  • Nachrichten mit Arzt oder Pflege austauschen
  • Medikamente verwalten
  • Gesundheitsrelevante Dokumente ablegen
  • Synchronisation von Fitnesstrackern (Schritte, Puls, etc.)
  • Tagebuch mit Schmerzfragebogen nach Schmerzskala
  • Informationen zum Thema Rheuma
  • Kontakt- und Anreisedaten zur Rheuma-Klinik

Beispiele rheumatischer Erkrankung

  • Gelenkschwellung, Gelenkentzündung, Gelenkschmerz
  • Morgensteifigkeit
  • Rückenschmerz
  • JIA, Juvenile Idiopathische Arthritis
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Trockener Mund, trockene Augen
  • Autoimmune Erkrankung
  • Arthritis bei Schuppenflechte
  • Augenentzündung und Rheuma
  • Hautveränderungen und Rheuma
  • Entzündliche Erkrankung der Gefässe (Vaskulitis)
  • Entzündliche Bindegewebserkrankungen (Kollagenosen)

Zugang zu Rheuma Care

Als Patient der Universitätsklinik für Rheumatologie können Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt eine Einladung per E-Mail zusenden lassen. Zusätzlich erhalten Sie einen Code per SMS oder per Post. Sie können die Einladung in der E-Mail akzeptieren und erstellen einen Zugang mit Passwort. Nach dem Login mit Ihren Zugangsdaten erscheinen die Rheuma-App-Funktionen auf Ihrer persönlichen Evita-Startseite.

Sind Sie kein Patient der Rheumatologie, können Sie die Evita-App via Apple App Store oder Google Play Store herunterladen und die Applikation auf Ihrem Smartphone installieren. Danach registrieren Sie sich mit einer gültigen E-Mailadresse und wählen nach dem Login die Kacheln, «Services» > «Insel Gruppe» > «Rheumatologie» und klicken auf den Button «Rheuma Zugang freigeben».

Registrieren Sie sich unter https://app.evita.ch/rheuma-care oder laden Sie die Evita-App für Android- oder iOS-Geräte herunter.

Was ist Evita?

Evita ist Ihr persönliches Gesundheitsdossier.

Mit dem Evita-Gesundheitsdossier

  • haben Sie mit Internetzugang Ihre Gesundheitsdaten jederzeit und weltweit griffbereit, auch auf mobilen Geräten
  • werden Röntgenbilder, Impfungen, Diagnosen und andere Dokumente sicher in der Schweiz gespeichert
  • profitieren Sie von attraktiven Zusatzleistungen zur automatischen Erfassung von Vitaldaten, der sicheren Hinterlegung von Verfügungen und anderen Diensten zum Thema Gesundheit.

Evita ist ein Service von Swisscom. Häufige Fragen zu Evita

Support Evita

E-Mail
Hotline: 0900 822 522 (1.90/Min)

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist Rheuma Care?

Ein digitaler Begleiter bei der Erlernung von Selbstmanagement im Umgang mit einer chronischen rheumatischen Erkrankung. Sie wird für Patienten der Universitätsklinik für Rheumatologie, Immunologie und Allergologie (RIA) angeboten.

Ist Rheuma Care für mich geeignet?

Rheuma Care ist für Patienten mit folgenden Krankheitsbildern geeignet:

  • Gelenkschwellung, Gelenkentzündung, Gelenkschmerz
  • Morgensteifigkeit
  • Rückenschmerz
  • JIA, Juvenile Idiopathische Arthritis
  • Systemischer Lupus erythematodes (oder einfach nur Lupus)
  • Trockener Mund, trockene Augen
  • Autoimmune Erkrankung
  • Schuppenflechte (Psoriasis) und Rheuma
  • Augenentzündung und Rheuma
  • Hautveränderungen und Rheuma
  • Entzündliche Erkrankung der Gefässe
  • Familiäres Mittelmeerfieber

Mit welchen Funktionen kann mich Rheuma Care unterstützen?

Rheuma Care bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Tagesübersicht (Medikamente, Termine, Nachrichten)
  • Termine verwalten
  • Nachrichten mit Arzt oder Pflege austauschen
  • Medikamente verwalten
  • Gesundheitsrelevante Dokumente ablegen
  • Synchronisation von Fitnesstrackern (Schritte, Puls, etc.)
  • Tagebuch mit Schmerzfragebogen nach Schmerzskala
  • Informationen zum Thema Rheuma
  • Kontakt- und Anreisedaten zur Rheuma-Klinik

Ist Rheuma Care für Notfälle geeignet?

Rheuma Care ist nicht für Notfälle geeignet. Im Notfall melden Sie sich bitte unter Tel: +41 31 632 24 02 (24h/365 Tage) und verlangen Sie den Dienstarzt Rheumatologie.

Wie bekomme ich Rheuma Care?

Als Patientin oder Patient der Universitätsklinik für Rheumatologie können Sie sich von Ihrem behandelnden Arzt eine Einladung per E-Mail zusenden lassen. Zusätzlich erhalten Sie einen Code per SMS oder per Post. Sie können die Einladung in der E-Mail akzeptieren und erstellen einen Zugang mit Passwort. Nach dem Login mit Ihren Zugangsdaten erscheinen die Rheuma Care Funktionen auf Ihrer persönlichen evita-Startseite.

Sind Sie keine Patientin oder Patient der Rheumatologie, dann können Sie die Evita-App via Apple App Store oder Google Play Store herunterladen und die Applikation auf Ihrem Smartphone installieren. Danach registrieren Sie sich mit einer gültigen E-Mailadresse und wählen nach dem Login die Kacheln, «Services» > «Insel Gruppe» > «Rheumatologie» und klicken auf den Button «Rheuma Zugang freigeben».

Was ist Evita?

Evita ist Ihr persönliches Gesundheitsdossier.

Mit dem Evita-Gesundheitsdossier

  • haben Sie mit Internetzugang Ihre Gesundheitsdaten jederzeit und weltweit griffbereit, auch auf mobilen Geräten
  • werden Röntgenbilder, Impfungen, Diagnosen und andere Dokumente sicher in der Schweiz gespeichert
  • profitieren Sie von attraktiven Zusatzleistungen zur automatischen Erfassung von Vitaldaten, der sicheren Hinterlegung von Verfügungen und anderen Diensten zum Thema Gesundheit.

Evita ist ein Service von Swisscom. Häufige Fragen zu Evita

Wer ist bei gesundheitlichen Fragen für mich da?

Bei gesundheitlichen Fragen von Patientinnen und Patienten der Universitätsklinik für Rheumatologie ist das Personal der Klinik gerne da.
Am besten erreichen Sie uns telefonisch unter: + 41 31 632 31 70 oder per E-Mail Kontaktformular.
Sie können auch gern eine Nachricht an Ihren behandelnden Arzt der Klinik in Evita schreiben.

An wen wende ich mich bei technischen Problemen?

Die Mitarbeiter des Evita-Teams unterstützen Sie gern bei technischen Problemen. Am besten sind sie per E-Mail zu erreichen. Alternativ wählen Sie Hotlinenummer 0900 822 522 (1.90/Min)