Detail-Infos zum Event

Di
14
Nov
Di
14
Nov

Gesundheitsuniversität: Die abgenutzte Wirbelsäule – Erkrankungen und Therapie eines Volksleidens

Kinderkliniken, Hörsaal 1 (Auditorium Ettore Rossi), Freiburgstrasse 15A, 3010 Bern, 14.11.2017, 18:00 - 20:30  Uhr
Inselspital

Die Insel Gruppe bietet präventives Wissen und medizinische Aufklärung für eine breite Öffentlichkeit. Interessierte sind eingeladen, sich auf Augenhöhe mit Ärztinnen und Ärzten, Pflegefachpersonen, Forscherinnen und Forschern, Therapiefachpersonen und Fachorganisationen auszutauschen, sich rund um gesundheitliche Themen ins Bild zu setzen und sich weiterzubilden.

Die abgenutzte Wirbelsäule – Erkrankungen und Therapie eines Volksleidens

Unsere Wirbelsäule ist ein kompliziertes Meisterwerk der Natur: Sie ermöglicht sowohl Stabilität als auch Beweglichkeit. Ihre Teile wie Bandscheiben, Wirbelkörper, Wirbelgelenke und Bänder altern mit uns, sie verlieren über die Lebensjahre an Elastizität und Festigkeit. Trotzdem will die Wirbelsäule ihre Aufgabe weitererfüllen. So versucht der Körper durch den Aufbau von zusätzlichen Knochenwülsten, Bändern und Gelenkanteilen vor allem gegen eine Instabilität der Wirbelsäule zu kämpfen. Nicht immer ist dieser Kampf erfolgreich.


Ein Referat von Prof. Andreas Raabe, Direktor und Chefarzt der Universitätsklinik für Neurochirurgie.

Weiter Informationen und Anmeldung

Detailierte Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite zur Veranstaltung.

Veranstalter:
Universitätsklinik für Neurochirurgie