Tumorzentrum zertifiziert

Das University Cancer Center Inselspital (UCI), das Tumorzentrum des Universitätsspitals, wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft erfolgreich als Onkologisches Zentrum zertifiziert. Die Übergabe des international bedeutsamen Qualitätssiegels erfolgte anlässlich der offiziellen Eröffnung des Zentrums.

Prof. Andreas Tobler, Ärztlicher Direktor Insel Gruppe, und Prof. Daniel Aebersold, Vorsitzender des Direktoriums UCI

Die Zertifizierung attestiert dem Tumorzentrum Bern eine hohe fachliche Expertise in der interdisziplinären onkologischen Behandlung, eine intensive und geregelte Zusammenarbeit zwischen den Kliniken und Kooperationspartnern sowie ein grosse Engagement der Mitarbeitenden auf allen Ebenen. Das Inselspital hat das Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft gewählt, weil es in der Schweiz noch kein gleichwertiges Verfahren gibt und die angewandten Qualitätskriterien international anerkannt sind. Die Anforderungen der externen Audits sind entsprechend hoch. Fundiert überprüft werden die fachlichen Anforderungen (Strukturen, Prozesse, Know-how, Mindestfallzahlen), das Qualitätsmanagement und ob die Leitlinien eingehalten werden.

 

Prof. Dr. med. Daniel M. Aebersold, Vorsitzender des UCI-Direktoriums: „Die Zertifizierung ist ein wichtiges Puzzlestück in der Summe aller Faktoren, welche zur bestmöglichen Behandlung von Patientinnen und Patienten führen. Gleichzeitig ist das Zertifikat wichtig für die Positionierung des Zentrums und hilft Betroffenen und Zuweisern bei der Spitalwahl.“ Das Tumorzentrum des Inselspitals ist das erste zertifizierte Onkologische Zentrum in der Region Bern. Es vereinigt neun Organzentren; zusammen decken sie das ganze therapeutische Spektrum für sämtliche soliden Krebserkrankungen ab. So ist das Zentrum auch im Bereich der Pädiatrischen Onkologie zertifiziert, als einziges der Schweiz.

 

Die Zertifizierung wurde Ende 2016 abgeschlossen. Nun erfolgte die Übergabe des Zertifikats im Rahmen der offiziellen Eröffnung des Tumorzentrums. Der Ärztliche Direktor der Insel Gruppe Prof. Dr. med. Andreas Tobler betonte in seiner Eröffnungs-Rede den hohen Qualitäts-Anspruch, dem sich das neue Onkologische Zentrum verpflichtet fühlt: „Neben dem Leistungsausweis, auf den wir stolz sein dürfen, ist die Zertifizierung vor allem Ausdruck dessen, wofür wir einstehen: kontinuierliche und systematische Optimierung der fachübergreifenden Behandlung zugunsten der Tumor-Patientinnen und Patienten.“

 

Filmischer Einblick in die Zertifizierungsfeier