Frienisberg: Physio aus dem Spital Aarberg

Mittwoch, 20. Januar 2016, 08:59 Uhr

Das Spital Aarberg und das Wohn- und Pflegeheim Frienisberg bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus.

Seit Anfang Jahr erhalten die Bewohner des Wohn- und Pflegeheims Frienisberg vor Ort auch alle physiotherapeutischen Leistungen, in enger Zusammenarbeit zwischen behandelndem Arzt und Physiotherapeuten-Team des Spitals Aarberg. Weiterhin führt das Spital Aarberg dreimal pro Woche im Wohn- und Pflegeheim ärztliche Sprechstunden durch und stellt den 24-Stunden-Notfallpikettdienst sicher.

Das Wohn- und Pflegeheim Frienisberg arbeitet in weiteren Bereichen eng mit der Insel Gruppe zusammen, zu welcher das Spital Aarberg gehört. So finden im Medizinischen Zentrum des Wohn- und Pflegeheim Frienisberg regelmässig Sprechstunden der Augenklinik des Inselspitals statt. Auch im Bereich der Hygiene besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem spitalhygienischen Konsiliardienst der Universitätsklinik für Infektiologie.