Bruno Jung,
Stv. Leiter Medizintechnik

„Als Medizintechniker bin ich zuständig für die Beschaffung, den Unterhalt und die Reparatur der Geräte. Dabei sehe ich mich als Vermittler zwischen den Welten: Die Bedürfnisse der Kliniken müssen in klare Aufträge für die Techniker oder Bauarbeiter umgewandelt werden. In diesen Momenten liegt die Herausforderung weniger im technischen Fachwissen, als viel mehr in der Kommunikation.

Planen und bauen für den Patienten
Beim Evaluieren der neusten Geräte aus der Spitzenmedizin arbeiten wir an der Zukunft des Inselspitals: Welche technischen Anschaffungen sind sinnvoll und nötig? In welcher Raumaufteilung kann der Patient optimal betreut werden?
Ein Medizintechniker muss die Fähigkeit haben, den Mitarbeitenden die Technik verständlich zu machen und sie vor Ort unterstützen. Da prallen manchmal unter Zeitdruck Welten aufeinander. In diesen Momenten geht es nur gemeinsam: Das Miteinander ist es, was mir an meiner Arbeit im Inselspital so gut gefällt.“